Image by Aleksandra Boguslawska

.... Herzlich Willkommen ....

In vielen alten Kulturen wurden Schwangere, Gebärende und Wöchnerinnen sowohl von ihren Hebammen, als auch von weiteren erfahrenen und vertrauten Frauen gemeinsam begleitet, betreut und unterstützt. Es wurde ein “geschützter Raum” geschaffen und nur die Bedürfnisse der Gebärenden standen im Vordergrund. Die Frauen kümmerten sich mütterlich um die Gebärende und stärkten sie. Doulas knüpfen an diese alte Tradition an und begleiten Frauen in der Schwangerschaft, während der Geburt und im Wochenbett.

Mein Herzenswunsch ist es, dass alle Frauen in ihre Kraft kommen, ihre Selbstbestimmung wahrnehmen, ihre Einzigartigkeit spüren, dadurch sie selbst sind und bei sich sein können. 

Es ist mir sehr wichtig einen liebevollen Umgang miteinander zu pflegen, sich nicht zu sehr vom medialen Einfluss blenden zu lassen und den Sinn des eigenen Tuns nicht aus den Augen zu verlieren. 

 

Als Doula und in meinen Kursen sind mir zwei Dinge besonders wichtig: 

Ich als Doula / Kursleiterin bin immer Lehrende und Lernende zugleich.

Wir – Kursleiter und Teilnehmer – lernen von- und miteinander. Darum gebe ich den Mamas auch kein fertiges und

„einzig richtiges“ Konzept an die Hand. 

Ich versuche ihnen zu vermitteln, dass sie ihrer Intuition, ihrer inneren Weisheit folgen dürfen.

"Alles ist in uns" - "Alles darf sein"

Alles Liebe, Bettina Merkel

Eine Doula übernimmt keinerlei medizinische Funktion. Ich ersetze somit nicht die Arbeit der Hebamme.